zurück
Willkommen auf der neuen Homepage der Deutschen DepressionsLiga e.V.

Willkommen auf der neuen Homepage der Deutschen DepressionsLiga e.V.

Blog | 21.12.2021

Darf eine Website über Depression „bunt“ sein? Gesichter von Betroffenen und Farbe zeigen? Ja, klar doch! Niemand, der unter Depressionen leidet oder sie einmal durchlitten hat, muss sich verstecken oder gar dafür schämen. Mit unserer neu gestalteten Internetseite zeigen wir Gesicht und bieten Informationen jetzt viel übersichtlicher, strukturierter und schnell auffindbar an.

 

Auf unserer neu gestalteten Website finden Sie alles zu unseren Antistigma-Projekten sowie aktuelle Informationen und Termine. Außerdem Buchempfehlungen, Blog-Beitrage, Hinweise zu Studien und Untersuchungen und nicht zuletzt unsere Wissensdatenbank sowie einen Klinik-Finder.  Neu ist der „Depressions-Check“, ein erster einfacher Test für Menschen, die unsicher sind, ob ihre Symptome Anzeichen einer Depression sein könnten. Dieser Check ersetzt selbstverständlich KEINE Diagnose. Erarbeitet worden ist er in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Peter Zwanzger, den wir gleichzeitig als erstes Mitglied des neugegründeten wissenschaftlichen Beirats der DDL begrüßen dürfen. Ein herzliches Dankeschön an Prof. Dr. Zwanzger für sein Engagement, wir freuen uns sehr darüber.

 

Und wir sagen DANKE an:

 

  • alle Mitglieder, die auf unserer neuen Website Gesicht zeigen
  • alle Mitglieder, Freunde und Unterstützer der DDL
  • die Krankenkassen, die uns und unsere Selbsthilfeprojekte fördern (darunter auch die Neugestaltung der Homepage)
  • die Leiterinnen und Leiter unserer Projekte
  • alle, die uns mit ihren Spenden unterstützen
  • unseren Schirmherrn Torsten Sträter
  • unsere Botschafterin Marie-Luise Gunst
  • an Tanja Woutskowsky, die das Projekt „Relaunch Website“ in Kooperation mit den Vorstandsmitgliedern Stefanie Waßmann und Armin Rösl leitet
  • die Digitalagentur glow communication in Berlin, die den Relaunch technisch umgesetzt hat.

 

Bevor wir hier weitere Worte verlieren, laden wir Sie ein, selbst auf die Reise durch unserer Website zu gehen. Wenn Sie Anmerkungen haben (positiv oder negativ), schreiben Sie uns gerne an: kontakt@depressionsliga.de

 

Apropos „Anmerkung“: Nach langen Überlegungen haben wir uns entschieden, der einfacheren Lesbarkeit halber auf Gendern zu verzichten. Selbstverständlich sind ALLE Menschen angesprochen.

Herzliche Grüße

 

Waltraud Rinke (Vorstandsvorsitzende)

Armin Rösl (stellv. Vorsitzender und Sprecher)

im Namen des Vorstandes der Deutschen DepressionsLiga e.V.

 



Weitere Neuigkeiten