Teilnehmer gesucht – aktuelle Studien und Umfragen

Häufig erhalten wir eine Bitte um Veröffentlichung oder Weiterleitung einer Studie/Umfrage zu psychischen Erkrankungen. Wir kommen diesen Anliegen meistens nach, untenstehend finden Sie eine Auflistung der aktuellen Studienanfragen.

Erhebungen aller Art sorgen für eine bessere Aufklärung, wir freuen uns daher, wenn Sie daran teilnehmen!

Bei der "Collaborative Outcomes study on Health and Functioning during Infection Times (COH-FIT) Studie handelt es sich um eine große, internationale Umfrage an der gesamten Bevölkerung in Ländern, die von der Coronavirus Pandemie (COVID-19) betroffen sind. An dem Projekt sind mehr als 200 Wissenschaftler*innen aus mehr als 35 Ländern beteiligt und das Projekt wurde von verschiedenen nationalen und internationalen Fachorganisationen unterstützt. Ziel des COH-FIT Projekts ist es, Risiko- und Schutzfaktoren zu identifizieren, die für Präventions- und Interventionsprogramme sowohl für die COVID-19 Pandemie, als auch für mögliche zukünftige Pandemien wichtig sind. Wir werden Informationen von über 100,000 Teilnerhmer*innen, aus über 30 Ländern, von 6 Kontinente und in 25 Sprachen sammeln. Die COH-FIT Umfrage wird zu 3 verschiedenen Zeitpunkten durchgeführt: 1) während der Pandemie (Umfrage 1), 2) 6 Monate nach Ende der COVID-19 Pandemie (Umfrage 2), und 3) 12 Monate nach Ende der COVID-19-Pandemie (Umfrage 3). Wir erheben anonyme Informationen von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern (ab 6 Jahren), die dazu eingewilligt haben. Wir erfragen demographische Daten, Berufsgruppen, den körperlichen und psychischen Gesundheitszustand und -verhalten, sowie Umweltfaktoren, sowohl für die letzten 2 Wochen vor der COVID-19 Pandemie, als auch die letzten 2 Wochen der jeweiligen COH-FIT Umfragen. Ziel des COH-FIT Projekts ist es, Gruppen von Menschen zu erfassen, die ein höheres oder geringeres Risiko für körperliche und psychische Gesundheitsprobleme während Infektionszeiten und damit verbundenen Einschränkungen haben. Darüber hinaus zielt das COH-FIT Projekt darauf ab, Risiko- und Schutzfaktoren zu identifizieren, die für Präventions- und Interventionsprogramme sowohl für die COVID-19 Pandemie, als auch für mögliche zukünftige Pandemien wichtig sind. Zur Umfrage
Diese Studie ist ein Projekt der AG Klinische Psychologie des Fachbereichs Psychologie der Philipps-Universität Marburg (Deutschland) und des Department of Psychology der Utah State University (USA) unter der Leitung von M.Sc. Selina Studer, Dr. Cornelia Weise und Dr. Maria Kleinstäuber.

Wir möchten in der vorliegenden Studie überprüfen, wie sich unterschiedliche Interviewformen auf Ihr Befinden und Ihre Zufriedenheit auswirken. Die Erkenntnisse der Studie sollen genutzt werden, um die Art und Weise, ein Interview zu führen, zu optimieren.

Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu unserer Forschung!

Voraussetzungen für die Studienteilnahme

Sie können an der Studie teilnehmen, wenn Sie…
1) …mindestens 18 Jahre alt sind
2) …sich ab und zu Sorgen über manche Bereiche Ihrer Zukunft machen
3) …gute Deutschkenntnisse haben

Ablauf der Studie:
Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, dann freuen wir uns, wenn Sie an unserer Studie teilnehmen!
Im Folgenden werden Ihnen Informationen zur Studie vorgelegt und einige Fragen zu Ihrem persönlichen Hintergrund gestellt. Am Ende werden Sie gebeten, einen Termin für ein kurzes Telefongespräch zu vereinbaren. In diesem werden Ihnen weitere Informationen zu den Inhalten der Studie gegeben, Fragen können beantworten werden und der Termin für das Interview wird vereinbart. Das Interview soll eine Woche später per Videokonferenz stattfinden und ca. 30 Minuten dauern.
Im Anschluss an das Interview bitten wir Sie erneut, einige Fragen zu beantworten (Dauer ca. 10 Minuten). Drei Wochen nach dem Interview werden Sie ein letztes Mal gebeten, einige Fragen online zu beantworten. Diese Erhebung sollte nicht länger als 5 Minuten dauern.

Vergütung:
Für die Teilnahme an der Studie können Sie als Psychologiestudent:in bis zu 1,5 Versuchspersonenstunden erhalten. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen von vier Avocadostore-Gutscheinen im Wert von 25€ zu gewinnen.
 
Ziele und Hintergrund der Studie
In dieser Studie soll untersucht werden, inwiefern sich die eigene Stimmung auf die Leistung in einem Leistungstest auswirkt. Insbesondere soll untersucht werden, ob sich die Wahrnehmung von trauriger und niedergeschlagener Stimmung auf die Leistung in einem Test auswirkt.
Diese Erkenntnisse können für verschiedene psychologische Disziplinen relevant sein. Beispielsweise kann untersucht werden, wie sich die momentane Stimmung auf verschiedene Arten von Leistungstests, oder den Abruf leistungsrelevanter Informationen auswirkt.

Voraussetzungen
Bitte beachten Sie, dass Sie für die Teilnahme an dieser Studie mindestens 18 Jahre alt sein müssen. Bitte nehmen Sie für eine optimale Darstellung an einem Computer teil (Laptop oder Desktop Computer) und nicht an einem Tablet oder Smartphone.

Dauer
Die Studie besteht aus Fragebögen und einem Leistungstest. Sie wird online durchgeführt und wird ungefähr eine Stunde in Anspruch nehmen. Im Laufe der Studie wird es die Möglichkeit geben, eine kurze Pause zu machen. Für die Interpretation der Ergebnisse ist es jedoch wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, die Studie ohne Unterbrechungen durchzuführen.
 
 
Unter den Teilnehmenden werden 10 Wunschgutscheine (einlösbar in ca. 500 verschiedenen (Online-)shops) im Wert von jeweils 30€ verlost.